Galerie der bildenden Künste von Koroška

Galerie der bildenden Künste von Koroška

Carinthian Gallery of Fine arts is located in the buliding where the city hall used to be. The inside yard id decorated with arcades and sends the message that the building is older than the fasade and was lower in the older days. The politics of its exhibitions considers important artists of different art directions as well as the emphasis of international exhibitions conected to United Nations. It accepts the afirmation of home artists and all artists in the Koroška region. Special attention are getting the artist that live in Slovenj Gradec, for example Bogdan Bočič, Franc Berhtold, Naca Rojnik, Rade Nikolič and others. The Gallery was observing the path of the painter Jože Tisnikar, who found the way in art with his originality and authenticness. The uniqeness of his appeareance bacame the "logo" of the town Slovenj Gradec and its culture, the same as "Uršlja gora" like the painter Karel Pečko imagined it. The Gallery also takes care of all artistic heritage in Koroška region.

Die Galerie der bildenden Künste Koroška – Kärnten befindet sich im ehemaligen Rathaus. Der Innenhof ist mit Pfeilerarkaden verziert und zeugt davon, dass das Gebäude älter als die Fassade ist und dass auch niedriger in alten Zeiten war. Gemäß ihrer klar definierten Ausstellungspolitik werden bedeutende Werke verschiedener Kunstrichtungen und thematisch betonte Elemente von internationalen Ausstellungen anlässlich der UNO-Jubiläen gezeigt. Hier werden Heimkünstler und andere Künstler der Kärntner Region bestätigt. Besondere Aufmerksamkeit wird den Künstlern, die in Slovenj Gradec leben und arbeiten, geschenkt; darunter sind: Bogdan Borčič, Franc Berthold, Naca Rojnik, Rade Nikolič und andere. Die Galerie begleitete den Künstlerweg vom Maler Jože Tisnikar, der sich in seinen Werken durch Originalität und Authentizität auszeichnete. Die Einzigartigkeit des Aussehens weist der »Logo« der Kleinstadt Slovenj Gradec auf, wie auch sein Kulturleben, und das Gleiche gilt für »Uršlja gora« nach Karel Pečkos Imagination. Die Galerie kümmert sich also um das ganze künstlerische Erbe im Kärnten.

Unter der Woche sind die Öffnungszeiten der Galerie von 9:00 – 18:00 Uhr. Samstags und Sonntags von 10:00 bis 13:00 und von 14:00 bis 18:00 Uhr. Montags ist die Galerie geschlossen.

 

Informationen:

Galerie der bildenden Künste Koroška

Glavni trg 24
2380  Slovenj Gradec
Tel.e: ++386 2 882 21 31, ++386 2 884 12 83
Fax: ++386 2 882 21 30
E-Mail: galerija@glu-sg.si


Web site: www.glu-sg.si

 

Fotogalerie