Geburtsort des Komponisten Hugo Wolf

Geburtsort des Komponisten Hugo Wolf

Der Komponist Hugo Wolf wurde in 1860 geboren. Seine Familie hatte auf beiden Seiten seiner Elternteile slowenische Vorfahren. Mit der Ausbreitung der Lederindustrie und dann dem Aufstieg auf die gesellschaftliche Leiter erfuhr die Familie den gemeinsamen Prozess der Germanisierung. Vor ihrer Ankunft in Slovenj Gradec war ihr Familienname Vouk, aber sie änderten ihn zu Wolf, was bedeutete, dass sie leichter in dem überwiegend deutschen Markt-Siedlung hingenommen wurden. Hugo Wolf, der weltweit Anerkennung gerade in der musikalischen Hauptstadt von Europa – in Wien erreichte, verbrachte seine Kindheit in Slovenj Gradec. Der junge Hugo war ein Wunderkind, spielte Geige wie ein Virtuose. Als es ihm gelang, seinen musikalischen Gipfel in Wien zu erreichen, wurde er als unberührbarer Meister von Solo gelobt. Hugo starb jung, medizinisch geisteskrank. Er konnte sich errinnern, wie seine Mutter ein Bildfenster für die Pfarrkirche beauftragte und dies ist noch bis heute erhalten geblieben.

 

Informationen:

Landesmuseum Kärnten Slovenj Gradec

Glavni trg 24
2380 Slovenj Gradec

Tel..: +386 2 884 20 55
Fax: +386 2 62 12 522
E-Mail: info.sg@kpm.si

Web site : http://www.kpm.si

Web site: http://www.hugowolf.si

Fotogalerie